Datenschutzerklärung von Malve Dessous

Mit dieser Erklärung setzen wir die in Art. 13 und 14 DSGVO benannten Informationspflichten um und informieren Sie über die Datenverarbeitung bei Ihrer Nutzung unserer Webseite https://www.malve-dessous.de (einschließlich aller Unterseiten – zusammengefasst als „Webseite“). Hierbei geht es um die Datenverarbeitungsprozesse, die mit dem Besuch unserer Webseite verbunden sind, der Nutzung unserer Angebote und der Cookies und Analyse Tools, die die Webseite verwendet.

I. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf der Webseite ist die:

Malve Dessous GmbH
vertreten durch die Geschäftsführerin Jutta Fleischer
Saturnweg 37
22391 Hamburg

Telefon: +49 (0) 123 44 55 66
E-Mail: info@malve-dessous.de

II. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Als Betreiberin der Webseite nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Unsere Webseite dient dazu, Ihnen einen Überblick über unsere Ladengeschäfte und unsere Leistungen zu geben, so dass Sie sich erste unverbindliche Informationen über uns einholen können.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowohl im Internet als auch im persönlichen Kontakt.

Folgende Daten werden bei der Nutzung unserer Webseite und der Kontaktaufnahme mit uns verarbeitet:

1. Beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite https://www.malve-dessous.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet, der sich in Deutschland befindet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert und spätestens nach 30 Tagen gelöscht.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die vorstehenden Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die o.g. Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend genannten Zwecken der Datenerhebung.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2. Bei einer Kontaktaufnahme mit uns

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen neben einem Besuch in unseren Läden auch die Möglichkeit, mit uns über die Email-Adresse info@malve-dessous.de oder per Telefon in Verbindung zu treten.

Beim Versenden einer Email an uns wird uns Ihre Absender-Email-Adresse angezeigt. Weiter möchten wir Sie bitten, in der Email zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme auch Ihren Namen und ggf. Ihre Telefonnummer anzugeben, sofern Sie von uns telefonisch kontaktiert werden möchten. Die Datenverarbeitung zum Zwecke Ihrer Kontaktaufnahme sowie unserer Antwort auf Ihr Anliegen erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf der Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung, die Sie konkludent durch die Kontaktaufnahme via Email erteilen. Die dabei von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage von uns gelöscht, sofern wir nicht aus gesetzlichen Gründen zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf einen Vertragsschluss mit uns, erfolgt die Datenverarbeitung auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Vertragsanbahnung und (sofern ein Vertrag zustande kommt) –durchführung. In diesem Fall werden Ihre Daten nach Erfüllung aller wechselseitigen Vertragspflichten gelöscht bzw. bei Nichtzustandekommen eines Vertrages, sobald dieses beidseitig klar geworden ist. Soweit wir aus gesetzlichen (zum Beispiel steuerlichen) Gründen zur Aufbewahrung von gewissen Daten verpflichtet sind, löschen wir diese Daten unverzüglich nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung aus gesetzlichen Gründen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

3. Google Analytics und Cookies

a. Allgemeine Hinweise

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Cookies werden auf dem Rechner der Nutzer gespeichert. Daher haben Sie als Nutzer/Nutzerin auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können durch Sie jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

b. Arten und Zwecke von Cookies

Wir setzen nur eine einzige Art von Cookie ein. Dieser Cookie ist für die Funktionen des von uns genutzten Analysetools „Google Analytics“ erforderlich, dessen Funktionsweise wir Ihnen im Folgepunkt (Ziffer 3.c.) genauer erläutern.

Es handelt sich hierbei um einen temporären Cookie, der für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Besuchen Sie unsere Seite erneut, wird mit Hilfe dieses Cookies automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren. Dies erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und unsere Darstellung im Internet anhand dessen zu optimieren. Dieser Cookie wird von der Anwendung, die den Cookie setzt, nach einer von dieser festgelegten Zeit automatisch gelöscht. Auf diesen Zeitraum haben wir keinen Einfluss.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren, das Sie unter folgendem Link finden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zu diesem Browser-Add-on können Sie die Erfassung Ihres Webseitenbesuchs durch Google Analytics deaktivieren, indem Sie hier klicken:


. Es wird dann ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur für den jeweils genutzten Browser, das konkrete Endgerät und nur für unsere Webseite:

Bitte beachten Sie: Löschen Sie alle Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie auch das vorstehend beschriebene Opt-out-Cookie erneut setzen. Ihr Browser unterscheidet nicht zwischen Arten von Cookies.

c. Google-Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – im Folgenden kurz: „Google“.

Die folgenden Informationen über Ihre Benutzung der Webseite

  • Browser-Typ/-Version,

  • verwendetes Betriebssystem,

  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden durch den oben beschriebenen Cookie an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Die mit Hilfe von Google Analytics ausgeführten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen, indem wir die Nutzung unserer Webseite statistisch erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auswerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google ist mit dem EU-US-Privacy-Shield zertifiziert. Dieses Zertifikat hat zum Ziel, zu prüfen, dass US-Unternehmen einen den europäischen Datenschutzstandards entsprechenden Datenschutz anbieten. Das Zertifikat der Google LLC finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in den Datenschutzinformationen von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

4. Google Web Fonts

Unsere Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Google Fonts sind lokal auf unseren Servern installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet daher dabei nicht statt. Persönliche Daten von Ihnen werden beim Laden der Google Web Fonts weder an uns noch an Google übertragen

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

5. Google Maps

Der Kartendienst Google Maps, dessen Anbieter ebenfalls die Google LLC ist (Adresse siehe unter Ziffer 3 c.) ist über eine Schnittstelle in unsere Webseite eingebunden, so dass Sie die Karte direkt sehen und nutzen können, wenn Sie auf unsere Unterseite „Kontakt“ gehen.

Zur Nutzung von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse an einen Server von Google in den USA zu übertragen. Sie wird dort von Google gespeichert.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Die Einbindung von Google Maps und die sich daraus ergebende Datenverarbeitung erfolgt im Interesse einer schnellen Information über die örtliche Lage unserer Ladengeschäfte, ohne dass Sie unsere Webseite verlassen müssen. Dies erfolgt in unserem berechtigten Interesse daran, es Ihnen so leicht wie möglich zu machen, unsere Ladengeschäfte zu finden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

6. Google: IP-Anonymisierung und Auftragsverarbeitung

Wir haben die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert, weshalb Google Ihre IP-Adresse vor der Übermittlung in die USA innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum kürzt und dadurch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

Wir haben mit Google bezüglich der von uns genutzten Dienste einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

III. Zweckbindung der Datennutzung

Jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken und in dem zur Erreichung des jeweiligen Zwecks oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben erforderlichen Umfang. Ihre personenbezogene Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann und nur in dem Umfang an staatliche Einrichtungen und Behörden, soweit dies aufgrund zwingender Rechtsvorschriften oder im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur oder unsere Webseite zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

IV. Links auf unserer Webseite

1. Informationen zur Anfahrt

Unter unseren Kontaktdaten finden Sie als Hinweise zur „Anfahrt“ zudem Links zu den Angeboten von Google Maps und der Hamburger Verkehrsbetriebe, kurz HVV.

Hierbei handelt es sich um normale Weblinks, also um eine Adressweiterleitung zu der Seite von Google Maps bzw. dem HVV. Bei beiden Links ist unser Ladengeschäft in Niendorf als Zielort voreingestellt. Sie können dies ändern und weitere Eingaben tätigen, indem Sie innerhalb der besuchten Seiten navigieren. Welche Daten Sie dabei angeben und wie diese genutzt werden, liegt außerhalb unseres Einflussbereichs, da Sie unsere Seite verlassen haben.

2. Sonstige Links

Sonstige externe Links finden Sie auf unserer Webseite in der Regel nicht. Sollten wir solche Links anbieten, handelt es sich dabei um einfache Links, also Adress-Weiterleitungen zu der Zielseite, quasi Abkürzungen im Internet. Welche Daten dort erfasst werden, hängt vom jeweiligen Seitenbetreiber ab. Da Ihr Name bei der Nutzung der Links auch uns nicht bekannt ist, werden derartige persönliche Daten nicht übertragen. Auch wird bei uns nicht gespeichert, welche Seiten Sie von unserer Webseite aus besucht haben.

V. Ihre Betroffenenrechte

Als Person, deren personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden (sog. Betroffene/r) haben Sie folgende gesetzlichen Rechte:

a. Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie können Ihre uns gegenüber erteilte(n) Einwilligung(en) jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

b. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie können von uns Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen, insbesondere über:

  • die Verarbeitungszwecke,

  • die Kategorie der personenbezogenen Daten,

  • die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen wir Ihre Daten offengelegt haben oder werden,

  • die geplante Speicherdauer,

  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,

  • das Bestehen eines Beschwerderechts,

  • die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

c. Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten (Art. 16 DSGVO)

Sie können von uns die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder die unverzügliche Vervollständigung Ihrer durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

d. Recht auf Löschung der Daten (Art. 17 DSGVO)

Sie können bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen. Als Verantwortliche sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

e. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen,

  • soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie selbst diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen

oder

  • wenn Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

f. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht darauf, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO beruht

und

  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

g. Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO)

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder an unserem Geschäftssitz wenden.

h. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sofern Ihre personenbezogenen Daten durch uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, können Sie sich unter den oben unter Punkt I. genannten Kontaktdaten an uns wenden. Es genügt auch eine E-Mail an die Email-Adresse: info@malve-dessous.de.

VI. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

VII. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2018.